Die Tellington-Methode - TT.E.A.M.-Bodenarbeit

Bodenarbeit zur Föderung von Vertrauen und Trittsicherheit des Pferdes

 

Die Arbeit am Boden nach Linda Tellington-Jones.

Bestandteile dieser Bodenarbeits-Methode sind:

Das Führen in verschiedenen Positionen, auch an Hindernissen, wie Flattervohang, Planen, Reifen, Stangen, Labyrinth, Wippe/Brücke etc.

 

Das Fahren vom Boden und der durch sie bekannt gewordenen Körperarbeit, dem Tellington-TTouch.

 

Durch diese Techniken bekommen Sie eine bessere Verbindung zum Pferd, schaffen gegenseitiges Vertrauen, fördern die Konzentrationsfähigkeit und sind in der Lage Verspannungen am Pferd zu erkennen und zu lösen.

 

Kurstermine

Kursablauf